Standort Kirchbichl

Kirchbichl ist eine Gemeinde mit 5631 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016) im Bezirk Kufstein, Tirol (Österreich). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Kufstein. 

Geographie
Kirchbichl liegt im Unterinntal bei Wörgl. Ortsteile sind Ort, Oberndorf, Bichlwang, Kastengstatt, Winkelheim sowie Boden und Bruckhäusl an der Mündung des Brixentals in das Unterinntal. 

Geschichte
Das Grattenbergl, wo sich die größte Siedlung Nordtirols in der Hallstattzeit befand war unter anderem ein Schauplatz des Tiroler Freiheitskampfes gegen die bayrischen und französischen Truppen. Kastengstatt war bekannt wegen der Eisenverarbeitung aus dem Schmelzwerk Jenbach. Der Weiler war auch Stapelplatz und Schiffbauplatz der Innschifffahrt. 

Die Gemeinde ist 1999 dem Klimabündnis Tirol beigetreten. 

Webseite der Gemeinde

(Quelle: Wikipedia.de)

Kommentare sind geschlossen.